Kategorien
2012-1

Der Wuppertaler Unternehmer Dr. Kurt Herberts: Ein Lebensportrait von Christiane Gibiec

Der Wuppertaler Lackfabrikant Prof. Dr. Kurt Herberts (1901-1989) zählte zu den herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten in der Wuppertaler Geschichte: global engagiert und visionär. Das Buch der Wuppertaler Journalistin und Autorin Christiane Gibiec über Kurt Herberts beleuchtet die Persönlichkeit eines anthroposophisch orientierten Unternehmers und seiner Lackfabrik. Herberts schreibt im Wesentlichen Erfolgsgeschichte. In den 30er Jahren und im Zweiten Weltkrieg war Dr. Kurt Herberts & Co. mit innovativen Lacken, vor allem für Großfahrzeuge und Gebäudeanstriche, ausgesprochen erfolgreich. In besonderer Erinnerung bleibt seine Schutzfunktion gegenüber im NS verfemten Künstlern wie Oskar Schlemmer und Willi Baumeister (“Wuppertaler Arbeitskreis”), die er in seinem Unternehmen beschäftigte. Christiane Gibiec ist eine beeindruckende Biografie gelungen, die sie in der Politischen Runde vorstellt.
Montag, 30.4.2012
19:30
Bergische VHS Barmen Bachstr.15