Kategorien
2012-2

Erfolgreich gegen Rechtsextremismus!?

Neonazis und rechter Terror in NRW. Die Szene ist seit Jahren in der Offensive, zeigt sich ebenso selbstbewusst wie zunehmend gewaltbereit. Ganze Stadtteile wie Dortmund-Dorstfeld werden inzwischen von ihnen dominiert. Auch in Wuppertal lassen sich solche Trends beobachten. Vier rassistisch motivierte Anschläge der Zwickauer Terrorgruppe zielten nach NRW. Sorge bereitet darüber hinaus die weite Verbreitung latent rassistischer, antisemitischer und Islam feindlicher Einstellungen in der Gesellschaft. Um dieser Entwicklung wirksam und nachhaltig entgegentreten zu können, haben die Landtagsfraktionen in NRW ein integriertes Handlungskonzeptes gegen Rechtsextremismus und Rassismus auf den Weg gebracht, das auf Prävention und Aufklärung setzt und derzeit zusammen mit der Wuppertaler Initiative “Demokratie & Toleranz e.V.” erarbeitet wird. Was steckt dahinter? Wie will NRW die Gefahr von rechts abwehren? Fragen an den SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Bialas in der Politischen Runde.

Montag, 10.9.2012, 19:30
Bergische VHS, Auer Schulstr. 20