Kategorien
2012-2

Mythos Preußen

Preußen – ein ehemaliger deutscher Einzelstaat mit einer seltsam verklärten Geschichte. Kein anderer hat zu seiner Zeit und nach seinem Ende mehr Aufmerksamkeit erfahren und größere historische Bedeutung entfaltet. War Preußen ein “Musterstaat”, der Prinzipien wie Rechtstaatlichkeit und Religionsfreiheit hoch hielt? Wo die so genannten “preußischen Tugenden” wie Fleiß, Gehorsam, Sparsamkeit gepflegt wurden. Oder war er der Ursprung einer Kontinuitätslinie von Friedrich dem Großen zum Nationalsozialismus? “Was war Mythos? Was war Realität?” So fragt der renommierte Historiker Prof. Wolfgang Wippermann (Berlin) und gibt Antworten in der Politischen Runde am 29.10.2012 um 19:30 in der Bergischen VHS, Wtal-Elberfeld, Auer Schulstr.20