Kategorien
2015-2

Pflege und Beruf – unvereinbar?

Seit Januar 2015 geht das Thema »Pflege« alle Arbeitgeber an. Die neue Gesetzgebung »Familienpflegezeit« führt einen Rechtsanspruch ein, der es Beschäftigten ermöglichen soll, in Teilzeit zu arbeiten und sich gleichzeitig um ihre pflegebedürftigen Angehörigen zu kümmern. Welche Unterstützungsangebote wünschen sich Beschäftigte, die bereits pflegen? Wie stehen Arbeitgeber zum Thema »Vereinbarkeit von Beruf und Pflege«? Jeder zweite Personalchef beschäftigt sich inzwischen mit der »Vereinbarkeit von Beruf und Pflege«. Christine Jentzsch vom „Kompetenzzentrum Frau & Beruf im Bergischen Städtedreieck“ skizziert in der Politischen Runde die Lage.
7.9. 19:30
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld Auer Schulstr.20