Kategorien
2016-2

“Die Würde des Menschen ist unantastbar…”

Horst Meister über “Kunst.Macht.Politik”

Der Maler, Bildhauer und Buchautor Horst Meister hat mit seiner letzten Publikation „Kunst.Macht.Politik“ einen geradezu programmatisch vieldeutigen Titel als Zusammenschau seines künstlerischen Schaffens gewählt. Es geht in seinen Werken stets um kritische gesellschaftliche Bewusstseinsbildung. Gemeint ist dabei weniger die jeweils aktuelle politische Debatte sondern „die Substanz, das Grundsätzliche“. In der Politischen Runde liest Horst Meister aus seinem Buch, das neben Gemälden, Zeichnungen und Collagen auch einige seiner Gedichte, Theaterszenen und andere Texte umfasst: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Hohe Zeit, daran zu erinnern!

Montag, 7.11.2016 19:30
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld Auer Schulstr.20