Kategorien
2017-1

Bavarian Taliban

Die kleinste Armee der Welt

Der Dokumentarfilm von Martin Gerner

Die „Bavarian Taliban“: Das sind der Afghane Hamon Tamin und der Deutsche Markus Hank, die sich als „kleinste Armee der Welt“ auf die Suche nach der „Willkommenskultur“ im tief verschneiten Bayern machen. Als Kunstfiguren und „gute Taliban“ veranstalten sie skurrile „Heimatabende“ und treffen dabei auf die Menschen der Stammtische und Vereine: Auf „Durchschnittsbayern“ halt. Sie geben vor, die Alpenregion bei der „Zivilisierung“ unterstützen zu wollen, bieten überdrehte Performances mit Kalaschnikoff und Turban und werden dabei mit der Kamera verfolgt. Aus den Bildern und Interviews ist der Dokumentarfilm des Regisseurs Martin Gerner entstanden, der auf amüsante Art mit Vorurteilen und Klischees spielt. Ein ebenso unterhaltsamer wie lehrreicher Bericht über eine provokant satirische Aktion in der bayerischen Provinz und zugleich ein tiefer Blick in die „Befindlichkeit von Normalbürger/innen“ in Zeiten der Begegnung mit „Fremden“. Am Ende bleiben viele Fragen offen.

Deutschland 2015 – 79′ – HD – Dolby5.1. – Großleinwand    Trailer

 29.3.2017 19:00
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld Auer Schulstr.20

Für diese Veranstaltung gilt das Prinzip „Pay what you like“. (Zahlen Sie, was Sie möchten.)