Kategorien
2018-2

Bernstein 100

Musik & Geschichte, mit Prof. Joachim Dorfmüller am Klavier

Kultur in der Politischen Runde. In der Reihe „Musik und Geschichte“ erinnert die Politische Runde an den berühmten amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Musiker Leonhard Bernstein, der im August seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte und einem breiten Publikum u.a. durch seine „Westside Story“ bekannt ist. Bernsteins Kunst bestand aber nicht nur im Dirigieren und Komponieren, sondern auch im Vermitteln seiner Ideen an ein ungewöhnlich großes Publikum. So nutzte er als einer der ersten Dirigenten konsequent die Möglichkeiten des Fernsehens, um ein Massenpublikum zu erreichen. Er war zugleich ein aktiver Pädagoge und schaffte es auf diese Weise, Menschen zu erreichen, die sonst für diese Art von Musik wenig Interesse entwickelt hätten. Der Wuppertaler Musikwissenschaftler Professor Joachim Dorfmüller erinnert im Fuhlrott-Foyer an diese bedeutende Persönlichkeit der Musikgeschichte und greift –wie gewohnt- selbst in die Tasten mit Beispielen aus Bernsteins Werk.

Montag, 12.11.2018 19:00 (!) – Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr.20  6,-€