Kategorien
2018-2

Vergessene Opfer

Lilo Bhatia und Dr. Stephan Stracke über die NS-Vergangenheit der Wuppertaler Kriminalpolizei

Lilo Bhatia und der Wuppertaler Historiker Stephan Stracke haben ein Buch vorgelegt, das zum einen ein Beitrag zur lokalen Polizei- und Widerstandsgeschichte im Nationalsozialismus ist. Zum anderen widmet es sich der Geschichte einer noch heute diskriminierten Opfergruppe des NS, den Sinti und Roma. Die Publikation thematisiert u.a. die Erinnerungen der zweiten und dritten Generation und die Forschungsergebnisse zur Geschichte der Verfolgung von Sinti und Roma in Wuppertal, die erst allmählich Kontur gewinnt. Die Autoren diskutieren über ihr Buch in der Politischen Runde.

Montag 3.12.2018 19:30 
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld 
Auer Schulstr.20