Kategorien
2018-2

Weimarer Republik. Kompromittierter Kompromiss? Vertane Chance oder was?

mit Dr. Andreas Braune (Forschungsstelle Weimarer Republik, Jena)

Berlin ist nicht Weimar. Der inzwischen wieder häufiger zu hörende Satz klingt wie Warnung, Relativierung und Beschwörung zugleich, wenn nämlich der Schatten der ersten, gescheiterten Republik über die aktuelle Demokratie zu fallen droht. Der Themenabend mit dem Jenaer Politologen Dr. Andreas Braune in der Politischen Runde fragt deshalb einmal genauer nach: Was hat es eigentlich mit dieser kurzen Epoche der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 auf sich? War das Weimarer System Vorbild für die nach 1945 gefundene Lösung, zugleich aber auch unmittelbare Vorgeschichte der NS-Herrschaft? Wo lagen Möglichkeiten und Grenzen dieses historischen Entwurfes? Und was hat das alles mit dem heutigen Zustand unser Demokratie zu tun? Es moderiert Dr. Detlef Vonde (Historiker).        

Montag, 26.11.2018 19:30 – Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr.20