Kategorien
2019-1

Weniger Markt, mehr Politik.

Europa rehabilitieren.

mit Prof. Björn Hacker (Politologe HTW Berlin)

Nach zehn Jahren Dauerkrise ist die europäische Integration in schlechter Verfassung. Hat die EU ausgedient? Diskussionen über nationale oder europäische Kompetenzverteilung gehen an der zentralen Konfliktlinie vorbei, so der Berliner Politologe Björn Hacker. Europa kann nämlich vom Sündenbock zum Problemlöser werden, wenn es sich von der derzeit dominanten Marktgläubigkeit der Europapolitik löst und den politischen Gestaltungsanspruch in den Mittelpunkt stellt. Wie das konkret geschehen könnte, erklärt Björn Hacker in der Politischen Runde. Ein Aufruf zur Kurskorrektur im Hinblick auf die Europawahlen: Europas Stunde der Entscheidung ist jetzt! Aber jenseits aller Skepsis: Gehen Sie wählen!

Zeit: Montag, 20. Mai 2020. 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr. 20,
Otto-Roche-Forum (Raum A011, Erdgeschoss in Gebäude A)
Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip “Pay what you like.”
(Zahle, was Du magst.)