Kategorien
Podcast

Abschied. Warum der Kapitalismus untergeht

Es war eine denkwürdige Premiere. Eine Politische Runde ohne Publikum – das hat es in fast sechzig Jahren noch nicht gegeben. Die aktuelle Corona-Pandemie führt dazu, dass sich das Leben in Wuppertal und der Welt nachhaltig verändert, verlangsamt, verunsichert. Im ersten Podcast der Politischen Runde spricht der Historiker Detlef Vonde mit der Journalistin Ulrike Herrmann daher nicht nur über den “Abschied vom Kapitalismus”, sondern auch darüber, was wir aus dieser Situation lernen können: Über den Kapitalismus, über den Klimawandel und wie es weiter geht. Ulrike Herrmann, die sich nicht als Kapitalismuskritikerin bezeichnet, erklärt ob und wenn ja wie grünes Wachstum funktionieren kann und was wir in Sachen Klimawandel aus der britischen Kriegswirtschaft des Jahres 1939 lernen können. Am Ende der ersten Episode steht ein persönlicher Abschied.