Kategorien
2020-1

„Vollbremsung. Das Auto muss weg!“

mit Klaus Gietinger (Autor)

Millionen von Verkehrstoten jährlich, Diesel-, Feinstaub-, Stickstoffgate und die drohende Klimakatastrophe. Die Automobilität der Gesellschaft und ihr Kultobjekt, das Auto, stehen in der Kritik. Es sei Zeit für eine „Vollbremsung, wollen wir nicht gegen die Wand fahren. Das Auto muss weg.“ Das sagt der bekannte Filmregisseur und Sozialwissenschaftler Klaus Gietinger. Und er sieht positive Trendwenden, gerade bei der jungen Generation „Fridays For Future“ und deren zunehmender Absage an einen Umweltkiller. Automobilkonzerne, gern im Verbund mit Politikern und Medien, versprechen Mobilität und bescherten Stau und Umweltschäden. Über Wege in die Zukunft der Mobilität und Auswege aus der automobilen Sackgasse diskutiert Klaus Gietinger in der Politischen Runde.

Durch die Covid19-Epidemie kann diese Veranstaltung leider nicht mit Publikum stattfinden und wird am 18. Mai als Podcast aufgezeichnet.

Zeit: Montag, 4. Mai 2020. 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS. Auer Schulstr. 20, Otto-Roche-Forum
(Raum A011, Erdgeschoss in Gebäude A)
Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip “Pay what you like.”
(Zahle, was Du magst.)