Kategorien
Podcast

Kapitalismus digital. Keine Arbeit 4.0?

Es war ein weiter Bogen, den Prof. Oliver Nachtwey am 26. Oktober 2020 in der Politischen Runde schlug. Vom Kapitalismus 1.0 bis zur Gegenwart des Kapitalismus 4.0, von Friedrich Engels, dem Jubilar dieses Jahres, bis hin zur Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts. Nachtwey führte die virtuelle Politische Runde aus dem heimischen Basel durch die Zeiten von Engels „Reservearmee der Bevölkerung“ in der ersten Phase der Industrialisierung bis hin zur digitalen Reservearmee der Gegenwart in einem polarisierten Arbeitsmarkt. Er thematisierte den Hyperkapitalismus der digitalen Plattform-Ökonomie um Amazon, Uber & Co. und den durch die Corona-Pandemie befeuerten neuen sozialen Wandel. Wer sind die Gewinner, wer sind die Verlierer des Kapitalismus 4.0, warum trifft der Mythos eines zweiten Maschinenzeitalters und der Herrschaft der Roboter nicht zu und wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Das alles berichtete Oliver Nachtwey in einer sehr spannenden Politischen Runde.

Den Ton-Mitschnitt gibt es jetzt hier zum Nachhören, die Präsentationsfolien können wir leider aus urheberechtlichen Gründen nicht zur Verfügung stellen. Wie Sie die Politische Runde in diesen Zeiten unterstützen können, erfahren Sie unter https://politische-runde.de/podcast