Kategorien
2021-1

Alles bleibt anders

2020 war ein Jahr, an das man sich noch lange erinnern wird. Für die Politische Runde wird es das Jahr sein, in dem zum ersten Mal mehrere Termine aufgrund einer weltweiten Pandemie ausgefallen sind, in dem zum ersten Mal die Politische Runde nur als Aufzeichnung per Podcast und Videokonferenz stattfand – ganz ohne das gewohnte, vertraute und definitiv vermisste Publikum – und der eingeladene Gast weit weg war – in London, in Basel oder in Berlin.

Wie 2021 werden wird, wissen wir nicht. Wir wollen uns bemühen, das Positive zu sehen, das Machbare zu machen und das Bewährte nicht aufzugeben. Wie genau das erste Halbjahr in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen wird, können wir derzeit noch nicht sagen.

Wir beschäftigen uns 2021 an 14 Montagabenden zum Beispiel mit Erinnerungskultur im Computerspiel, der drohenden Klimakatastrophe und der lokalen Politik. Außerdem haben wir Raum für Ungeplantes geschaffen und wollen in der AktuellenRunde mit Ihnen Themen besprechen, von denen wir heute, noch gar nicht wissen, dass sie im März 2021 relevant sind.

Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin die Treue halten und bitten herzlich um kritisch-konstruktive Rückmeldungen zum Programm und natürlich an jedem Montag zum Thema des Abends in der Politischen Runde. 

Herzlich, Ihr RundenTeam

Jan Niko Kirschbaum (Fachbereichsleitung)
Annette Hager (Moderation)
Stefan Seitz (Moderation)
Michaela Heiser (Moderation)
Christian Dillenberg (Programmorganisation)