Kategorien
2020-1

Und morgen eine neue Welt. Der große Friedrich-Engels-Roman

Lesung & Gespräch mit Tilman Röhrig (Autor)   Die Veranstaltung findet als Videokonferenz statt. Den Link zur Konferenz finden Sie auf unserer Startseite. Der neue Roman von Tilman Röhrig führt die Leser*innen in die Welt des Friedrich Engels und auch nach Wuppertal. Der Autor liest in der Politischen Runde und diskutiert über sein Buch. Ein […]

Kategorien
2020-1

Rente rauf!!

„Bessere Renten für alle sind möglich und finanzierbar.“ Das sagen die Journalist*innen Dagmar Hühne und Holger Balodis in ihrem neuen Buch „Renten rauf!“ Deutlich höhere Renten seien schon kurzfristig umsetzbar, Altersarmut abwendbar, die Politik bereit ist, mutige Entscheidungen zu treffen. Wie kann die Wende in der Rentenpolitik gelingen? Durch eine Einbeziehung aller in die Rente, […]

Kategorien
2020-1

Mit dem Antisemitismus leben.

„Schonzeit vorbei. Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus“ lautet der Titel des Buches der Autorin und Bloggerin Juna Grossmann (irgendwiejuedisch.com). Sie beschreibt darin, wie der Hass und die Anfeindungen inzwischen, über 80 Jahre nach der Pogrom-Nacht im NS, wieder in den Alltag eingreifen. Sie selbst hat Erfahrungen mit dem alltäglichen Antisemitismus gemacht. Antijüdische Äußerungen […]

Kategorien
2020-1

„Schnauze, Alexa!“

Johannes Bröckers (Autor) zur Frage, ob man bei Amazon kaufen sollte. Die Zahl der Konsument*innen, die noch nie bei Amazon eingekauft haben, dürfte gering sein. Manche sagen, alle kaufen bei dem umstrittenen Unternehmen, weil online so schön bequem ist. Einerlei, ob Innenstädte veröden oder Papiertonnen überquellen. Mehr noch: Amazon weiß, was man gern liest und […]

Kategorien
2020-1

Nach dem BREXIT. Und jetzt?

Jakob Steffen (J.S. Research, Wuppertal) über die Auswirkungen des Brexit Die Never Ending Story des britischen Ausstiegs aus der EU ist Geschichte, das Ausstiegsabkommen durch die EU nach einer ermüdenden Hängepartie schließlich ratifiziert. Das chaotische No Deal Szenario eines ungeordneten Abgangs damit wohl vom Tisch. Wenn die Emotionen dem nüchternen Kalkül gewichen sind, beginnt also die […]