Kategorien
2015-1

„Le Feu – Das Feuer“

literarische Texte über Krieg und Ausgrenzung von Minderheiten

mit Ralf Grobel & Maryanne Piper (Klarinette)

Die Lesung im Rahmen der Politischen Runde ist eine Collage von Texten von Henri Barbusse, Erich Maria Remarqueu.a. zum und über den 1. Weltkrieg, begleitet von Musik: Ein gnadenloser literarischer Positionswechsel zwischen am Krieg beteiligten Nationen und deren unterschiedlicher oder auch gleicher Wahrnehmung der Grausamkeiten, Entbehrungen, Verletzungen und tiefen Sehnsüchte nach Frieden und Geborgenheit. Sie bringt den Sittenverfall, die zunehmende Verachtung und Ausgrenzung von Minderheiten als Kriegsfolgen für kurze Zeit ins Bewusstsein der Zuhörer/innen. Sie fesselt durch die Ausdruckskraft der Protagonist/innen und „Wiederbelebung“ der Zeit durch Literatur.

Montag, 26.1.2015 19:30
Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld
Auer Schulstr.20
6,-€