Kategorien
2019-1

“Mein Jahr mit dem Tod.”

“Wie ich den großen Unbekannten besser kennen lernte.”

mit Heike Fink (Autorin)

Sie startete eine „Entdeckungsreise auf der Spur ihrer eigenen Endlichkeit.“ Ein Jahr lang hat die Wuppertaler Autorin Heike Fink versucht, den Tod näher zu kommen, das heißt solche Menschen zu treffen, die damit einen näheren Umgang pflegen: Bestatter und Friedhofsgärtner, aber auch Hospizleiter oder Menschen mit Nahtoderfahrung. Sie alle erzählen authentische Geschichten Leben und Ableben. Heike Fink schrieb sie auf und machte daraus ein viel beachtetes Buch: „Mein Jahr mit dem Tod“. Wird das Unvermeidliche erträglicher, wenn man ihm in die Augen sieht?

Auch wenn die Politische Runde “unsterblich” ist: Heike Fink ist jetzt auch hier zu Gast am:

Zeit: Montag, 6. Mai 2019. 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr. 20,
Otto-Roche-Forum (Raum A011, Erdgeschoss in Gebäude A)
Eintritt: 6,- €