Kategorien
Podcast

“Vollbremsung. Das Auto muss weg!”

Eigentlich hätte unser Gast, der Autor Klaus Gietinger, schon vor zwei Wochen zu Gast sein sollen. Doch technische Probleme sorgten dafür, dass er erst am 18. Mai mit der Journalistin Michaela Heiser über seine Thesen zum Auto sprechen konnte. Zugeschaltet aus dem Saarland berichtet Klaus Gietinger, warum er die Automobilindustrie mit einem Drogenkartell vergleicht, die Bundesregierung mit einem willigen Helfer und Autofahrer für Junkies hält. Er erzählt, wer uns seiner Meinung nach vor dem gefährlichen Folgen des Autos retten kann und erörtert, ob das Elektroauto eine Verbesserung oder Verschlechterung darstellt. Zum Schluss berichtet Klaus Gietinger, wie die Mobilität der Zukunft aussehen könnte – im Garten Eden auf Erden.