Kategorien
2015-1

Zurück in die Vergangenheit?

Marine Le Pen und der Front National in Frankreich Bernhard Sander (Redakteur) im Gespräch

Der Aufstieg des Front National (FN) in Frankreich stürzt das Land in eine tiefe Identitätskrise. Die zentralen Themen des FN klingen dabei altbekannt: Einwanderung radikal stoppen, raus aus der EU, weg mit dem Euro, Schluss mit der gleichgeschlechtlichen Ehe, Todesstrafe. Wie schafft es die Parteiführerin Marine Le Pen, mit solchen Positionen gerade junge Franzosen in ihre Partei zu locken und Wahlen zu gewinnen? Bei den Präsidentschafts-Wahlen in Frankreich 2017 könnte sie in der ersten Wahlrunde durchaus als Siegerin hervorgehen – so eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes IFOP. Bernhard Sander, Diplompolitologe, Redakteur der Zeitschrift “Sozialismus” und Frankreichexperte sucht in der Politischen Runde nach Erklärungen für den wachsenden Rechtspopulismus (nicht nur) in Frankreich, für das Phänomen „Le Pen“ und deren Perspektiven.  

23.3. 19:30 Bergische VHS Wuppertal-Elberfeld Auer Schulstr. 20 6,-€