Kategorien
2019-1

Ich zuerst! Der neue Ego-Kult

Programmauftakt

mit Heike Leitschuh (Autorin)

Neoliberales Denken greift längst tief und zumeist unbemerkt in den Alltag der Menschen ein. Eines der Resultate: ein neuer „Ego-Kult“ – jeder für sich. Dieser schadet unserer Gesellschaft und lässt nicht zuletzt die Solidarität und den Respekt der Menschen untereinander schwinden, sagt die Politikwissenschaftlerin Heike Leitschuh. Immer mehr Menschen denken nur noch an die eigene Karriere, die eigenen Bedürfnisse. Das wirkt sich auf das Miteinander im gesellschaftlichen Leben aus, das sich immer weiter von Prinzipien der Solidarität entfernt. Wie reagiert die Politik, reagieren die Medien? Wird das Problem überhaupt erkannt? Wo führt das hin? Gemeinwohlorientierung, ein Traum von gestern? Heike Leitschuh sagt, dass ein radikales Umdenken nötig sei. Und zwar sofort. Jetzt ist sie zu Gast in der Politischen Runde.

Zeit: Montag, 4. Februar 2019. 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr. 20,
Otto-Roche-Forum (Raum A011, Erdgeschoss in Gebäude A)
Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip “Pay what you like.”
(Zahle, was Du magst.)