Kategorien
2021-1

Jugend engagiert – Wie arbeitet der Wuppertaler Jugendrat?

Der Wuppertaler Jugendrat vertritt durch seine gewählten Mitglieder die Interessen der Wuppertaler Jugendlichen in verschiedenen Gremien der Stadt. Er fördert die Entwicklung Wuppertals zu einer kinder- und jugendfreundlichen Stadt, unterstützt Jugendliche bei der Einbringung ihrer Anliegen und fördert das Verständnis von Demokratie und Verwaltungshandeln. In der Politischen Runde stellen zwei Mitglieder des Jugendrates sich und ihre Arbeit als gewählte Jugendräte vor. Sie berichten von den Projekten, ihren Einflussmöglichkeiten und ihrer Erfahrung in der seit 2018 laufenden Wahlperiode. Sieben Monate vor dem Ende ihrer Amtszeit erklären sie, wie der Jugendrat gewählt wird, wie die Anliegen des Jugendrates behandelt werden und ob sich die Jugendräte ernst genommen fühlen.

Moderation: Michaela Heiser

Zeit: Montag, 22. März 2021. 19:30 Uhr
Ort: Bergische VHS, Wuppertal-Elberfeld, Auer Schulstr. 20,
Otto-Roche-Forum (Raum A011, Erdgeschoss in Gebäude A)
Der Eintritt ist frei. Es gilt das Prinzip “Pay what you like.”
(Zahle, was Du magst.)