Kategorien
2019-1

Der Rechtsruck in Europa und die Wahlen

mit Dr. Kamil Marcinkiewicz  (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ) Europaskepsis und Rechtsruck: Die kommenden Wahlen zum Europa-Parlament im Mai 2019 bewegen sich zwischen Sorge und Hoffnung. Wird sich die aktuelle Krisenlage in der kommenden Europawahl entladen? Werden im Anschluss noch mehr Rechtspopulisten und EU-Skeptiker im Parlament sitzen als jetzt schon? Was begünstigt aktuell das […]

Kategorien
2019-1

Der große Steuerbluff

Ex-NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans zu Gast Wie gerecht ist unsere Gesellschaftsordnung? Wie leistungsfähig ist der Staat bei der Erfüllung der Gemeinschaftsaufgaben im Verkehr, bei der Bildung, Gesundheit oder bei der Gestaltung der digitalen Zukunft? Das sind u.a. die großen Fragen, die sich auch an das Steuersystem binden. Steuern – ein Thema, das wie kaum ein anderes […]

Kategorien
2019-1

Kinder lieben gedruckte Bücher!?

Ulrike Möltgen ist Illustratorin bekannter Kinderbücher aus der Schule von Wolf Erlbruch In der Politischen Runde berichtet sie aus der Praxis und über die Entstehung guter Kinderbücher. 72 % aller deutschen Kinder zwischen 4 und 13 Jahren lesen privat noch mehrmals pro Woche auf Papier. Zu diesem Ergebnis kam 2017 eine Kinder-Medien-Studie, über die das […]

Kategorien
2019-1

Wer war Peter von Oertzen?

Eine politische Biografie mit Dr. Phillipp Kufferath (Historiker) Politische Runde mit dem Historiker Dr. Phillipp Kufferath. Er hat eine Biografie dieses einst einflussreichen Politikers geschrieben, die es wert ist, in der aktuellen Lage der SPD diskutiert zu werden. Der Berliner Politikwissenschaftler Peter von Oertzen zählte zu den großen Intellektuellen der Sozialdemokratie. Seit 1968 arbeitete er […]

Kategorien
2019-1

“Heimat, Volk, Vaterland”. Die Besetzung der Begriffe

mit Peter Zudeick (Autor/Journalist) Peter Zudeick beschreibt in seinem neuen Buch die historische Entstehung von vermeintlich unschuldigen Begriffen wie Heimat, Volk und Vaterland und deren ideologische Aufladung im 18. und 19. Jahrhundert bis zur anschließenden Umdeutung durch den NS-Staat. Er analysiert dabei die Entwicklung zu diffusen Kampfbegriffen gegen die freiheitliche, humane und offene Gesellschaft. Der […]

Kategorien
2019-1

Ich zuerst! Der neue Ego-Kult

Programmauftakt mit Heike Leitschuh (Autorin) Neoliberales Denken greift längst tief und zumeist unbemerkt in den Alltag der Menschen ein. Eines der Resultate: ein neuer „Ego-Kult“ – jeder für sich. Dieser schadet unserer Gesellschaft und lässt nicht zuletzt die Solidarität und den Respekt der Menschen untereinander schwinden, sagt die Politikwissenschaftlerin Heike Leitschuh. Immer mehr Menschen denken […]