Kategorien
2013-2

Abenteuer Franz-Josefs-Land

Bilder aus der russischen Arktis von Jutta Ceisig-Gierse in der Politischen Runde

Kategorien
2013-2

WeihnachtskultuRRunde

Die letzte Politische Runde im Jahr bietet -wie immer- Kultur pur! Diesmal zu Gast in der Galerie groelle pass:projects ist der Bossa-Nova-Gitarrist Lutz Griebel. Außerdem gibt es eine Weihnachtsgeschichte von Frank Goosen (natürlich reziert). Das alles und das neue Programm der Politischen Runde 2014, vorgestellt in der SUBBAR von Jürgen Grölles Galerie in der Friedrich […]

Kategorien
2013-2

Russland im Nordpolar-Meer

passend zum kommenden Winter:Bilder aus der russischen Arktis Die Reise führt entlang der nördlichsten Küstenlinie Skandinaviens in die Barentssee zunächst nach Murmansk, mit mehr als 400000 Einwohnern die größte Stadt jenseits des Polarkreises und Heimathafen der russischen Nordmeerflotte, deren Kern Atom-Eisbrecher und Atom-U-Boote bilden. Die Reise geht weiter ins Franz-Josefs-Land, jenen kaum erforschten Archipel im […]

Kategorien
2013-2

Licht im “Europa-Dschungel”

Die EU in Brüssel, Straßburg und Luxemburg beschäftigt viele Menschen und ist ein bedeutender Arbeitgeber. Immerhin 50.000 arbeiten direkt für die Union. “Nicht wirklich viel”, meint Martina Kissing, Leiterin der EUROPA Förderung der Stadt Wuppertal. Schließlich sei ein Großteil davon in Übersetzerfunktionen beschäftigt. “Europa in Wuppertal”, das Thema der Politischen Runde lockte zahlreiche Menschen in […]

Kategorien
2013-2

Das alles und noch viel mehr …

Preview 2014

Kategorien
2013-2

Der Döppersberg, die Straßen, die Geschichte

Es gab ein (Verkehrs-)Leben vor der B7. Der langjährige, ehemalige Wuppertaler Stadtarchivar Dr. Uwe Eckardt erzählt im Rahmen der Reihe “Moderne trifft Geschichte” in der Politischen Runde über Zeiten, als sich der Verkehr in Elberfeld noch ganz andere Wege suchte: Straßengeschichte.  Der Wiederaufbau Elberfelds nach 1945 hat auch die Umgebung des Hauptbahnhofs grundlegend verändert. Bis […]

Kategorien
2013-2

Henrichshütte & Co

Die Geschichte eines Arbeitskampfes und die Zukunft “solidarischer Ökonomie” mit Otto König (ehem. IG-Metall) 1987 war eine ganze Stadt in heller Aufruhr: Die berühmte Henrichshütte, das “Herz” der Stadt Hattingen stand vor der Schließung, wie die Werksleitung von Thyssen der Stadtspitze lapidar in einem Dreizeiler mitteilte. Hattingen ohne “die Hütte”? Undenkbar. 5000 Arbeitsplätze standen plötzlich […]

Kategorien
2013-2

Wie “europa-aktiv” ist Wuppertal?

Zu mehr als 80% wirkt sich europäisches Recht inzwischen auf kommunaler Ebene aus. Das heißt, Städte verwalten heute weniger sich selbst als vielmehr ihren eigenen Mangel und werden darüber hinaus gleichsam zu Exekutivorganen der EU. Mit noch anderen Worten: ohne “Europa” geht heute auch in den Kommunen nur noch wenig. Die Stadt Wuppertal hat reagiert […]

Kategorien
2013-2

Abgesagt!

Gespräch mit Manfred Zöllmer (MdB) findet nicht statt! Leider kein Karnevalsscherz:  Der angekündigte Termin mit Manfred Zöllmer am 11.11. fällt aus! Es geht weiter am 18.11. mit Martina Kissing von der EUROPA-Förderung der Stadt Wuppertal

Kategorien
2013-2

“Sonderzüge in den Tod”

Die Deportationen der Wuppertaler Juden mit der Deutschen Reichsbahn 1941 und 1942 wurden rund 1000 jüdische Männer und Frauen aus Wuppertal und den bergischen Nachbarstädten vom Bahnhof Steinbeck aus in Ghettos und Vernichtungslager “im Osten” deportiert. Für den Transport zur Sammelstelle in Düsseldorf stellte die Reichsbahndirektion in Abstimmung mit der Gestapo zusätzliche Personenwagen bereit. Sie […]